Die Lungenfunktion unter besonderer Berücksichtigung des by Gerd-Josef Hötter

By Gerd-Josef Hötter

Auf dem Gebiet der Lungenkrankheiten haben sich in den letzten Jahren die Möglichkeiten einer exakten Differentialdiagnose erheblich erweitert. Die Krank­ heitserkennung mit Hörrohr und den Methoden der Bakteriologie wurden vor über 50 Jahren durch die Erkenntnis der Röntgenologie erweitert. Die Bronchoskopien, Biopsien und serologische Untersuchungsmethoden wurden in den folgenden Jahren zunehmend eingesetzt. Die Szintigraphie ergänzte zuerst die Röntgenologie und vermittelte Informationen zur Lungendurchblutung. Die Spirographie und Plethys­ mographie, mit denen wir uns intensiv seit 20 Jahren befassen, geben einen Einblick in die Atemvolumina und -mechanik. Zusammen mit der Blutgasanalyse erlauben sie eine Aussage über die Lungenfunktion. Spirographie, Plethysmographie und Blutgasanalyse wurden so zu einer wichtigen und aussagekräftigen Laborunter­ suchung, die heute in keiner pneumologischen Klinik mehr fehlen dürfen. Außer zur Krankheitserkennung geben sie uns einen Einblick in die körperliche Leistungs­ fähigkeit. Von besonderem Interesse sind sie beim wachsenden Organismus. Gerade auf diese Erkenntnisse wurde im vorliegenden Buch besonderes Gewicht gelegt. Die niedergelegten Erfahrungen sind von Bedeutung für viele Fachrichtungen in unserem großen Gebiet der Medizin. Wülfrath, Sommer 1975 okay. Simon VI Vorwort Die Funktionsdiagnostik wurde von Jahr zu Jahr durch neue Untersuchungs­ methoden verbessert, von denen eine Vielzahl in einer Reihe hervorragender Werke beschrieben ist. Während von Untersuchungen bei Erwachsenen ausführliche Werke von bekannten Fachkollegen vorliegen, scheinen bislang bei Kindern und Jugend­ lichen unter diesem Aspekt im deutschen Sprachbereich keine zusammenhängenden Untersuchungen veröffentlicht worden zu sein.

Show description

Read Online or Download Die Lungenfunktion unter besonderer Berücksichtigung des wachsenden Organismus PDF

Similar german_12 books

Juni/Juli 1998, Frankfurt

Die Spezialgebiete Anästhesiologie, Intensivtherapie, Schmerztherapie und Notfallmedizin haben in den letzten Jahren eine rasante Entwicklung und eine dementsprechend rasche Zunahme an neuen Erkenntnissen erfahren. Es ist daher besonders wichtig, dieses Wissen so schnell und so weit wie möglich zu optimieren.

Glanz und Elend der PR: Zur praktischen Philosophie der Öffentlichkeitsarbeit

Dieser Titel eröffnet die Reihe "Public Relations", herausgegeben von Prof. Dr. Klaus Kocks, Prof. Dr. Klaus Merten und Prof. Dr. Jan Tonnemacher mit einer praktischen Philosophie der PR. Klaus Kocks unternimmt es in 12 Beiträgen, praktische Probleme der Public family members im Licht moderner Kommunikationstheorie und nach querdenkerischen Strukturen zu verorten.

Additional resources for Die Lungenfunktion unter besonderer Berücksichtigung des wachsenden Organismus

Example text

Abb. 26 zeigt die Werte von Kindern und Jugendlichen. In der Ergospirographie spielt die Sauerstoffaufnahme eine große Rolle. Sie hat weiterhin Bedeutung bei der Grundumsatzbestimmung, der Berechnung des sogenannten Atemäquivalentes, der Ermittlung des "spirographischen 02-Defizites" und des Herzleistungsquotienten. Das Atemäquivalent stellt die Beziehung zwischen Atemminutenvolumen und Sauerstoffaufnahme dar. Der Wert ergibt sich aus Sauerstoffaufnahme dividiert durch Atemminutenvolumen. 4. Lungenzeitvolumina 29 Hier die Formel: Atemminutenvolumen ml (BTPS) Sauerstoffaufnahme mlJmin (STPD) X 10 Bei Gesunden beträgt das Atemäquivalent 1,8-3,0 Liter, Werte über 3,5 I beobachten wir ofl: bei Willkürhyperventilation, Emphysem, Asthma bronchiale u.

Die Differenz zwischen dem 02-Gehalt der Einatmungslufl: und der Ausatmungslufl: multipliziert mit dem Atmungsvolumen ergibt den Sauerstoffverbrauch. min angegeben. Bei körperlich Trainierten ist der 02-Verbrauch beginder als bei Untrainierten. Im Fieber und bei Abkühlung steigt der 02-Verbrauch. Die Sauerstoffaufnahme liegt bei Erwachsenen um 180-230 ml. Abb. 26 zeigt die Werte von Kindern und Jugendlichen. In der Ergospirographie spielt die Sauerstoffaufnahme eine große Rolle. Sie hat weiterhin Bedeutung bei der Grundumsatzbestimmung, der Berechnung des sogenannten Atemäquivalentes, der Ermittlung des "spirographischen 02-Defizites" und des Herzleistungsquotienten.

Atemgrenzwert bei Knaben im Alter von 6-18 Jahren. x Patienten mit Primärtuberkulose o Patienten mit kavernöser Streuungstuberkulose . Patienten mit Pleuritis Schraffiertes Feld zeigt Normalwerte 4. Lungenzeitvolumina 36 ~ 120 --' 100 80 60 40 20 , l. 30a. Atemgrenzwert bei 300 Mädchen im Alter von 6-18 Jahren. 30b. Atemgrenzwert bei 300 Mädchen im Alter von 6-18 Jahren. - - - - - = Mittelwerte, - - - - - = doppelte Streu breite 4. Lungenzeitvolumina 10 20 30 40 50 37 60 70 80 kg Abb. 30c. Atemgrenzwert bei 300 Mädchen im Alter von 6-18 Jahren.

Download PDF sample

Rated 4.76 of 5 – based on 12 votes