Herzschrittmacher-Kontrolle by Stefan Volz, Philipp Halbfaß, Oliver Groll and Michael

By Stefan Volz, Philipp Halbfaß, Oliver Groll and Michael Wankerl (Auth.)

Show description

Read Online or Download Herzschrittmacher-Kontrolle PDF

Similar german_12 books

Juni/Juli 1998, Frankfurt

Die Spezialgebiete Anästhesiologie, Intensivtherapie, Schmerztherapie und Notfallmedizin haben in den letzten Jahren eine rasante Entwicklung und eine dementsprechend rasche Zunahme an neuen Erkenntnissen erfahren. Es ist daher besonders wichtig, dieses Wissen so schnell und so weit wie möglich zu optimieren.

Glanz und Elend der PR: Zur praktischen Philosophie der Öffentlichkeitsarbeit

Dieser Titel eröffnet die Reihe "Public Relations", herausgegeben von Prof. Dr. Klaus Kocks, Prof. Dr. Klaus Merten und Prof. Dr. Jan Tonnemacher mit einer praktischen Philosophie der PR. Klaus Kocks unternimmt es in 12 Beiträgen, praktische Probleme der Public relatives im Licht moderner Kommunikationstheorie und nach querdenkerischen Strukturen zu verorten.

Extra info for Herzschrittmacher-Kontrolle

Sample text

Daneben sollte zumindest eine problemorientierte körperliche Untersuchung (insbesondere eine Inspektion der Schrittmachertasche) erfolgen. 2 Praktische Herzschrittmachernachsorge Abfrage von Basisinformationen und Telemetriedaten Sind bei der Erstkontrolle nach Schrittmacherimplantation noch keine Patientendaten und keine Schrittmacherelektrodentypen (unipolar/bipolar) eingegeben, sollte dies als erster Schritt erfolgen. Diese Eingaben sind dann dauerhaft in der Software des Aggregates hinterlegt und stehen bei jeder weiteren Kontrolle zur Verfügung.

Voraussetzung ist, dass eine retrograde Leitung während der Kardioinhibition ausgeschlossen werden kann. Ein atrialer Einkammerschrittmacher (AAI) ist aufgrund des häufigen Auftretens von AV-Blockierungen im Rahmen der Kardioinhibition nicht Mittel der Wahl. 7 Hypertrophe Kardiomyopathie Die hypertrophisch obstruktive Kardiomyopathie (HOCM) kann heute durch invasive Verfahren, die perkutane transluminale septale Myokard-Ablation und die transaortale subvalvuläre Myektomie, mit guter Erfolgsquote behandelt werden.

3 Wahrnehmungsschwelle/Wahrnehmungsempfindlichkeit 45 (dies kann auch über diverse erhältliche Sondenkataloge überprüft werden), um keinen Funktionsverlust einer rein unipolaren Sonde unter der bipolaren Konfiguration zu riskieren. Bei der Durchführung der Empfindlichkeitskontrolle muss die Eigenfrequenz des Patienten höher liegen als die Schrittmacherfrequenz, und bei einem Zweikammersystem muss die spontane AV-Überleitung des Patienten kürzer sein als das programmierte AV-Intervall. Die Herzfrequenz lässt sich gelegentlich durch eine kurzzeitige körperliche Aktivität (beispielsweise mehrmaliges Aufrichten und Hinlegen) anheben, wenn anfangs keine ausreichende Eigenaktion vorliegt.

Download PDF sample

Rated 4.64 of 5 – based on 27 votes