Verfahrenstechnische Anlagen: Planung, Bau und Betrieb by Profesor Dipl. Ing. Klaus Sattler, Dipl. Ing. Werner

By Profesor Dipl. Ing. Klaus Sattler, Dipl. Ing. Werner Kasper(auth.)

Content:
Chapter 1 Einfuhrende Betrachtungen (pages 1–32):
Chapter 2 Projektablauf. Planung und Kontrolle (Project Controlling) (pages 32–63):
Chapter three Vorplanung. Feasibility?Studie. Vorprojektierung (pages 65–96):
Chapter four Systematische Produkt? und Verfahrensentwicklung. Verfahrensbewertung und Verfahrensoptimierung (pages 97–167):
Chapter five Auftragsakquisition. Angebot. Vertrag (pages 169–180):
Chapter 6 Festlegung des Proze?ablaufs. Verfahrenstechnische Auslegung der Anlagenkomponenten (pages 181–248):
Chapter 7 Mechanische Auslegung, Konstruktion und raumliche Einplanung der Anlagenkomponenten. Modelle der Anlage (pages 249–332):
Chapter eight Abwicklung wesentlicher Systeme und Einzelkomponenten der Anlagenausrustung (pages 333–349):
Chapter 8.1 Lagerbehalter (pages 349–360):
Chapter 8.2 Apparate (pages 361–467):
Chapter 8.3 Maschinen (pages 467–563):
Chapter 8.4 Rohrleitungen (pages 564–634):
Chapter 8.5 Warmeubertragungsanlagen. Heiz? und Kuhlsysteme. Energieerzeugung (pages 634–660):
Chapter 8.6 Me??, steuer? und regeltechnische Ausrustung. Proze?leittechnik (pages 660–816):
Chapter 8.7 Elektrotechnische Ausrustung (pages 817–875):
Chapter 8.8 Gebaudetechnik. Heizungs? und Klimatechnik (pages 875–877):
Chapter 8.9 Anstrich. Warme? und Kaltedammung. Larmschutz (pages 877–905):
Chapter nine Beschaffung mit Abnahme und Versand (pages 907–924):
Chapter 10 Bau und Montage. Planung und Ausfuhrung (pages 925–933):
Chapter eleven Inbetriebnahme. Betrieb (pages 935–971):
Chapter 12 Dokumentation (pages 973–1010):

Show description

Read or Download Verfahrenstechnische Anlagen: Planung, Bau und Betrieb PDF

Best nonfiction_9 books

Fungal Associations

This re-creation of Fungal institutions specializes in mycorrhizas, lichens and fungal-bacterial symbioses. it's been thoroughly revised, up to date and multiplied. popular specialists current thorough studies and speak about the newest findings on molecular interactions among fungi and crops or micro organism that bring about morphological changes and novel houses within the symbionts.

Social Bioarchaeology

Illustrates new methodological instructions in examining human social and organic version deals a wide range of study on prior populations around the world Explains the relevant positive aspects of bioarchaeological study by means of key researchers and verified specialists worldwide content material: bankruptcy 1 construction a Social Bioarchaeology (pages 1–11): Sabrina C.

HIV Protocols

In HIV Protocols, Nelson Michael and Jerome Kim have prepared a set of state of the art suggestions crucial for learning the molecular biology, virology, and immunology of the HIV virus. The tools disguise a vast variety of study pursuits, together with quantitation of viral genomes, HIV promoter functionality, B-cell epitope mapping, viral coreceptor utilization, and measurements of T-cell functionality.

Interleukin Protocols

Interleukins, a kin of proteins that control immunity and irritation during the physique, also are all in favour of autoimmune affliction (rheumatoid arthritis, a number of sclerosis, and asthma); are implicated in such different stipulations as melanoma, myocardial infarction, and melancholy; and feature worth within the analysis and diagnosis of many illnesses.

Extra info for Verfahrenstechnische Anlagen: Planung, Bau und Betrieb

Sample text

CONRAD, W. und DURRE. : Handbuch des Liirmschutzes urid der Lufireirihaltung (Immission,sschutz). Erich Schmidt Verlag, Berlin. DIN-N(irnien. VDI-Richtlinieri. Beuth-Verlag. Berlin. , HOUBEN, K. W. und ZOLLINGER, R. : DIN-Normen in der ~~~aliretistrcliriik. Teubner Verlag. Stuttgart und Beuth Verlag. Berlin 1996. seitigimg. Loseblattsammlung. Erich Schmidt Verlag, Berlin. ,SCHENKEL. W. : Mullhandhuch. Loseblattsarnrn- lung. Erich Schmidt Verlag, Berlin. [IS11 ZITZELSBERGER, W. 591 Praxis. Loseblattsammlung.

Dieser verantwortet die Aufgabenverteilung und die fachlich korrekte Problemlosung. Abb. 3-3 zeigt die typische Matrix-Organisation einer Projektgruppe. Abb. 3-4 verdeutlicht ihre wesentlichen Aktivitaten. Sind sehr groBe Auftrage durch ein Konsortium mehrerer Ingenieurfirmen abzuwickeln, wird die Firma mit dem groaten Auftragsanteil meistens als ,,Main Contractor" oder Generalunternehmer bestellt rnit der wesentlichen Aufgabe, die Kontakte mit dem Auftraggeber zu pflegen und die ubrigen beteiligten ,,Subcontractors" zu fuhren und zu kontrollieren.

Die Projekrrichrlinien stellen die schriftliche Auftragsvergabe fur das zu bearbeitende Projekt an die Fachabteilungen dar. Die Arbeitsrichtlinien regeln den Arbeitsablauf bei der Bearbeitung von Projekten und geben Auslegungs- und Abwicklungshilfe. Tab. 3-2 benennt ubliche Projekt- und Arbeitsrichtlinien. Abb. 3 -7 kennzeichnet ein in Ingenieurfirmen ubliches Richtliniensystem und verdeutlicht seine Nutzung bei der Bearbeitung von Projekten. 16 I Einfuhrende Betrcichtungen Einkauf Verrand Rechnungr - %herung Abb.

Download PDF sample

Rated 4.85 of 5 – based on 32 votes